Germany

Der Grundstoff Zellulose

Zellulose ist der Hauptbestandteil von pflanzlichen Zellwänden ergo die am häufigsten vorkommende organische Verbindung auf dem Planeten Erde. Im Lignum ist die Zellulose mit Lignin und etlichen weiteren Bestandteilen der Zellwand verbunden. Als Zellstoff bezeichnet man die beim chemischen Aufschluss von Pflanzenfasern entstehende Masse, die vorwiegend als Zellulose bekannt ist. Ecopatent Behältnisse bestehen fast ausschließlich aus Zellstoff, der im alkalischen Sulfat-Verfahren aus geschnitzeltem Holz gewonnen wird und zu 100 % biologisch abbaubar ist, was der Natur bei dessen Rückgabe dienlich ist.

Der Faserguss

Der Faserguss, das Verfahren der Gegenwart vereint in der Ecopatent Idee, nachhaltige Wirtschaftlichkeit und alternative Wege in Hinblick auf Produktionsverfahren der Umwelt zuliebe. Die Natur bietet den Rohstoff Holz aus welchem unsere Artikel gefertigt werden. Durch das hohe technische Niveau kann dieser Faserguss Artikel unter effizientem Energieeinsatz produziert werden. Die Ecopatent Faserguss Produkte, welche Einsatz in Krankenhäusern und Pflegeinstitutionen finden, sind hygienisch sicher und vereinen alle Vorteil der Ökologie und Ökonomie. Kategorisch differenziert spricht man von „Faserguss aus 100 % Zellulose“, sowie „Faserguss aus Recyclingpapier“. Die Ecopatent Faserguss Utensilien definieren den Recyclinggedanken neu und bieten reelle Optionen gegenüber den am Markt platzierten Produkten. Einige Produkte können Sie aus folgender Auflistung entnehmen.

Faserguss
Bettpfanne
100 % Zellulose
Faserguss
Bettschüssel
100 % Zellulose
Faserguss
Nierenschale
100 % Zellulose
Faserguss
Urinflasche
100 % Zellulose